Rezept: Brokkoli Salat

Hallo ihr Lieben,

Das Rezept zu diesem leckeren Salat ist unglaublich einfach und schnell. Ihr solltet ihn auf jeden Fall mal probieren, vor allem im Sommer zu Gegrilltem ist er einfach toll und ausgefallen.

  • einen ganzen Brokkoli
  • einen Apfel
  • eine Paprika
  • ca. eine Hand voll Pinien- oder Sonnenblumenkerne
  • je einen Schuss Essig (z.B. weißen Balsamico Essig) und Öl
  • je einen EL Senf und Honig
  • einen Thermomix oder eine Küchenmaschine bzw. Food Processor (falls ihr keinen habt könnt ihr alles einfach so klein schneiden wie möglich oder in einen Standmixer geben)

Das Rezept ergibt ca. eine mittelgroße Schüssel, also ca. 3-5 Portionen wenn der Salat als Beilage zu einem Hauptgericht gegessen wird.

Zunächst wird der Brokkoli gesäubert und gewaschen. Was viele nicht wissen ist, dass man den Strunk auch essen kann, dieser jedoch geschält werden muss. Bitte nicht wegwerfen!

Dann werden der Apfel und die Paprika gewaschen und zusammen mit dem Brokkoli in grobe Stücke geschnitten. Diese geben wir nun in den Behälter unseres Mixgerätes. Darauf kommen dann Salz, Pfeffer, Senf, Honig, Essig und Öl.

Wenn ihr die Kerne gerne mögt, gebt sie einfach zum Schluss drüber oder wenn der Salat schon fertig ist. Ansonsten kommen sie nun auch zu der ganzen Mischung und werden mit gemixt. Ich mag Sonnenblumenkerne lieber als Pinienkerne, aber das ist optional. Ihr könntet zum Beispiel auch Walnüsse verwenden.

Das Ganze muss nur ein paar Sekunden auf mittlerer-hoher Stufe gemixt werden. Fertig!

Der Salat ist durch den rohen Brokkoli und die Optik zwar sehr ungewohnt, aber trotzdem solltet ihr ihn mal ausprobieren, denn er schmeckt einfach sehr frisch und lecker!

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s